Die Chirotherapie, Manuelle Medizin und Osteopathie sind manuelle Behandlungsverfahren zur Behandlung
von rückbildungsfähigen Funktionsstörungen des Bewegungsapparats, die oft Blockierungen oder Verspannungen genannt werden.

Diese Störungen basieren auf Reflexstörungen in den die Zusammenschaltung von Nervensystem, Rezeptoren, Muskeln und Gewebe und führen häufig akut zur Schmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen.

Abhängig von der Lokalisation können andere Störungen wie Sehstörungen, Muskelschwäche, Empfindungsstörungen daraus entstehen.
Die Beschwerden sind ein Zeichen dafür, dass die Kompensationskräfte im Körper überlastet sind, die Therapie zielt darauf Gleichklang wieder herzustellen und krankhaften Reflex Bahnen die zu Muskelverspannungen und Bewegungseinschränkung führen neu zu stimmen. Diverse Techniken spielen dabei eine Rolle die insgesamt präzise und schonend angewendet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen